Cadbury. Britische Schokoladen-Tradition seit 1824

Startseite | Impressum & Kontakt

Cadbury Bars: köstliche Schokoriegel-Vielfalt

Cadbury Flake. Wie der erste Schokoriegel entstand

Cadbury Flake ist beinahe 100 Jahre alt. 1920 entstand Cadburys erster echter Schokoriegel aufgrund simpler Beobachtung einer Mitarbeiterin: Beim Füllen der warmen Schokolade in eine Form legt sich diese in hübsche Falten. Ein Anblick, bei dem jeder Schokoladenliebhaber sehnsüchtig dahinschmilzt. So entstand der erste Riegel Flake, seit 1959 eingehüllt in einer gelben Hülle und seither immer wieder in neuen verführerischen Variationen zu haben:

  • Flake Dark
  • Flake Praline
  • Flake Snow
  • Flake Dipped
Cadbury Flake Praline

Cadbury Curly Wurly

Cadbury Curlywurly

Cadbury Curlywurly

Dieser Klassiker begeistert seit 1970. Innen softes Karamell, außen Dairy Milk Milchschokolade. Erwachsene lieben ihn ganz besonders. Vermutlich weil CurlyWurly sie an ihre Jugend erinnert.

Wispa ist wieder da. Weil Social Media es so will.

Die Macht der Konsumenten erweckt sogar Tot-Geglaubte. So geschehen bei Cadbury Wispa. Ein Schokoriegel, der 1981 mit einer netten Printkampagne und der Frage "Have you heard the Wispa?" eingeführt wurde. Niemand wusste zunächst, um welches Gerücht es eigentlich geht oder um welches Produkt. Bis eben der Schokoriegel Wispa auf der Bildfläche erschien. So erfolgreich auch alles begann, 2003 war Schluss damit - zumindest fünf Jahre lang. Doch bei Cadbury hatte wohl niemand mit dem Hunger und der Macht der Generation Social Media gerechnet. Sie monierten das Fehlen ihres Lieblingsriegels und Cadbury musste reagieren. Seit 2008 gehört Wispa wieder fest zum Sortiment.

Cadbury Twirl

Twirl

Twirl ist das junge Flake. Entstanden 1987 mit derselben Technologie aus der ursprünglichen Flake-Produktion und doch irgendwie ein bisschen anders. Wie, das müssen Sie schon selbst herausfinden. Twirl gibt es in Zweierpacks und auch in kleinen Häppchen bzw. Bites.

Cadbury Brunch Bar

Recht neu ist der Riegel Brunchbar, er ist vergleichbar mit Müsliriegeln und kommt in drei verschiedenen Sorten daher:

  • Cadbury Brunch Bar Hazelnut (Haselnüsse)
  • Cadbury Brunch Bar Raisins (Rosinen)
  • Cadbury Brunch Bar Choc Chips (Schokolade)
Cadbury Brunch Bar Choc Chip
Cadbury Brunch Bar Choc Chip
Cadbury Brunch Bar Hazelnut
Cadbury Brunch Bar Hazelnut
Cadbury Brunch Bar Raisin
Cadbury Brunch Bar Raisin

Cadbury Starbar

Cadbury Starbar

Cadbury Starbar

Mit einem Kern aus knackigen Erdnüssen und Karamell.

Alternativen zum klassischen Schokoriegel

Wer kleine Schokoladenportionen bevorzugt, Schokoriegel mit Zutaten wie Erdnüssen, Keksen, Müsli, Rosinen und Co jedoch meiden will, der greift gerne auf klassische Schokolade im Riegelformat zurück. Cadbury ist auch in dieser Liga sehr gut aufgestellt. Sei es mit der neuen Marvellous Collection im schmalen Riegelformat oder in all den leckeren Sorten wie:

  • Cadbury Dairy Milk im Riegel-Format.
  • Cadbury Caramel Chocolate im 45 Gramm-Riegel.
  • Cadbury Fruit & Nut bar & half, zwei Schokorippen mit zusammen 75 Gramm.
  • Cadbury Bournville, Classic dark chocolate.

Cadbury Dairy Milk

Cadbury Dairy Milk Caramel Schokoriegel

Cadbury Dairy Milk Caramel Schokoriegel

Auch optisch purer Genuss

Cadbury Dairy Milk Chocolate online bestellen